FEATURED

Die Zukunft ist nackt, nicht verpackt

Warum entledigst du dich diesen Sommer nicht mal von überflüssigen Verpackungen? Unsere festen Shampoos, Badebomben, Seifen, Massagebutter und Co. machen es vor. Sie sind besser für die Umwelt, dabei weiterhin wunderbar effektiv für dich und noch dazu ideal für unterwegs ...

Bodenständig

Nackt sein und nackte Produkte sind besser für die Umwelt, und ihr – unsere wundervollen Kund_innen – habt einen riesen Anteil daran, dass wir bei Lush die nackte Revolution anführen. Während der Weihnachtszeit 2017 habt ihr weltweit 780.959 nackte und unverpackte Duschgele, Body Conditioner, Körperpeelings, Bodylotions, Glitzer-Puderdosen und Pflegeprodukte für Lippen gekauft. Nahezu 800.000 Verpackungen mussten dank euch gar nicht erst weggeworfen, geschweige denn produziert werden.

In der gleichen Zeit habt ihr 836.288 Knot Wraps gekauft. Dadurch konnten wir über 2.000 Geschenkverpackungen sparen, die auf dem Müll gelandet wären – und zwar pro Tag. Wenn das nicht mal der Geist der Weihnacht ist.

Fragt ihr euch nun, wie viele Plastikverpackungen ihr spart, wenn ihr nicht nur an Weihnachten, sondern immer zu nackten Kosmetikprodukten greift? Das haben wir uns auch gefragt und am Beispiel der festen Shampoo Bars ausgerechnet. Eines unserer Shampoo Bars ist zum Beispiel so ergiebig, wie drei Plastikflaschen Shampoo à 250ml. Durchschnittlich reicht ein Bar für 80 Wäschen. Wenn man sich also jeden zweiten Tag die Haare wäscht, reicht ein Bar für etwa ein halbes Jahr. Pro Jahr spart man also sechs Plastikflaschen. Das klingt vielleicht nicht nach viel, aber stellt euch mal vor, jeder Mensch, der in Deutschland lebt, würde zu festem Shampoo greifen. Das wären eine Menge eingesparter Plastikflaschen!

Doch nicht nur die Produkte selbst sind nackt. Seit diesem Jahr ist es auch unser Online-Versand. Unsere festen Produkte werden nicht mehr extra eingewickelt, wenn sie in das Paket gepackt werden. Die Ausnahme sind lediglich einige besonders empfindliche Produkte. Zudem ist der Karton recycelt und wieder recycelbar. Die weißen Fluppies, die die Ware schützen, bestehen übrigens nicht aus Styropor, sondern aus Kartoffelstärke. Sie heißen Eco Flo und sind kompostierbar und wasserlöslich.

Natürlich bezaubernd

Wenn Produkte unverpackt sind, sind sie auch mit höherer Wahrscheinlichkeit selbstkonservierend. Selbstkonservierend bedeutet, dass die Produkte keine synthetischen Konservierungsstoffe enthalten. Bakterien benötigen bestimmte Voraussetzungen, um sich vermehren zu können, eine davon ist Wasser. Unsere festen, nackten Produkte, wie die Bodybutter oder Massage Bars, werden mit wenig oder komplett ohne Wasser hergestellt und sind dadurch von Natur aus selbstkonservierend. Unsere Massagebutter zum Beispiel ist voll von fair gehandelter Bio-Kakaobutter, die bei Raumtemperatur fest bleibt. Dadurch wird es für Bakterien schwer, sich zu verbreiten. Die Kakaobutter ist nur ein Inhaltsstoff von vielen, der uns dabei hilft, auf Konservierungsstoffe zu verzichten. Wir verwenden viele weitere großartige, vielseitige Inhaltsstoffe wie Tonerde, Kalamin, Kaolin, Honig und Glycerin, die hinzugefügt werden können, ohne die feste Form der Produkte zu beeinflussen.

Auch euer Haar kann unsere Produkte ohne Flasche genießen. Unsere selbstkonservierenden Shampoo Bars stecken voller natürlicher Zutaten und ätherischer Öle. Das Wasser fügt ihr einfach selbst hinzu, wenn ihr sie zwischen den Händen oder direkt auf dem Kopf aufschäumt. Wie bereits oben angesprochen, spart man mit ihnen Plastikverpackungen. Außerdem sind sie deutlich leichter, als flüssiges Shampoo, was sie zum idealen Reisebegleiter macht – auch im Handgepäck im Flugzeug. 

Beim Kauf von festem Shampoo spart ihr aber nicht nur Verpackungen, sondern schont die Umwelt auch anderweitig: denn ein LKW voller fester Shampoo Bars reicht für so viele Haarwäschen, wie 15 LKW voller Shampooflaschen.  

Solltet ihr ein Lieblingsprodukt von Lush in flüssiger Form haben, gibt es vielleicht eine passende, feste Alternative für euch. Denn wir haben fast alles in fester Form – Conditioner, Schaumbäder, Deos, Zahnpasta, Mundwasser und sogar Parfüm

Mark Constantine, Mitbegründer von Lush, sagt dazu: „Verpackung bedeutet Müll und wir haben schon viel zu lange unter übermäßigen Müllbergen leiden müssen. Jetzt wo die tatsächlichen finanziellen und ökologischen Kosten sichtbar werden, fordern Konsumenten von Herstellern und Händlern mehr und mehr, Verpackungen einzusparen. Unternehmen wie wir müssen umdenken und den Kunden Innovationen bieten, damit sie wirklich nackte Produkte kaufen können.“

Naked Store Milan Interview With The Designers Lush.txt

Behind the scenes of the first Lush Naked Shop

Der erste nackte Lush Shop der Welt

Im Juni 2018 gingen wir einen weiteren riesen Schritt, um Plastik aus der Welt zu verbannen. Wir eröffneten unseren ersten Naked Shop in Mailand. Hier finden unsere Kund_innen auf zwei Etagen nicht nur ausschließlich nackte Produkte, sondern auch regenerative Behälter und Regale, Kleidung und Knot Wraps. Auch auf Labels an der Kasse wird verzichtet, denn dank einer App namens Lush Lens kann man hier die Produkte mit dem Smartphone scannen. Die App erkennt jedes Produkt und zeigt per Augmented Reality Informationen über Inhaltsstoffe und mehr. So kommen wir der verpackungsfreien Zukunft wieder etwas näher und tuen so nicht nur dir Gutes, sondern auch der Umwelt.

Übrigens, im Jahr 2018 sind etwa 65% all unserer Produkte unverpackt und nackt. Der Rest wird hoffentlich bald folgen!

Zwischen Mai und Juni 2015 hat die Verwendung von unverpackter Körperbutter die Entsorgung von 1.572 kg an Verpackungsmaterial verhindert.

Kommentare (0)
0 Kommentare
Ähnliche Produkte (4)

Ähnliche Produkte

4 Vorschläge
Sex Bomb pinke und violette Badekugel mit Zucker Rosenknospe
Badebombe
Bringt dich in Stimmung
5,50 €
Stück
Avobath grüne Badebombe mit dem Duft von Zitronengras und Bergamotte
Badebombe
Zarte Haut und wacher Geist
5,50 €
Stück
Massage Bar
Exotischer Energiespender mit Zitrusölen
10,95 €
Stück
Honey I Washed The Kids Seife mit Honig und Vanille
Seife
Zieh Stress den Stachel
7,50 €
120g