Nur für kurze Zeit: Gratis Versand ab einem Bestellwert von 75€

FEATURED

Ein Frischeguide für die Haarpflege

Lass unsere natürlichen Inhaltsstoffe deine Mähne zähmen

Egal ob du dich nach Volumen, Glanz, Kraft oder Struktur sehnst, unsere flüssigen und festen Shampoos, Conditioner und Haarkuren holen das Beste aus deinem Haar heraus.

Das liegt daran, dass sie aus einer ausgewogenen Mischung von natürlichen Zutaten wie Früchten, Gemüse, Kräutern, Ölen und Buttersorten sowie Eiern, Honig und Meersalz bestehen. Einige dieser Inhaltsstoffe werden schon seit Jahrhunderten zur Haarpflege verwendet.

Mit diesem handlichen Frischeguide für deine Haare findest du sofort heraus, welche Inhaltsstoffe deiner Mähne Gutes tun …

Meersalz

Meersalz ist reich an Natrium, Magnesium und anderen Mineralstoffen, die üblicherweise in den Meeren vorkommen. In einigen unserer Shampoos verwenden wir sehr viel grobes Meersalz, denn es wirkt als natürlicher Aufhärter für weiches Wasser. Dadurch verhindert es, dass die Haare platt am Kopf anliegen und verleiht zusätzlich Volumen und Glanz. Außerdem reinigt Meersalz Haar und Kopfhaut, ohne zu viel des Sebums zu entziehen, und sorgt damit für natürlichen Schwung und Struktur.

Steckt in: Big Shampoo, Big fester Conditioner, Sea Spray Stylingspray

Honig

Honig ist ein natürliches Feuchthaltemittel, das dem Haar dabei hilft, Feuchtigkeit zu absorbieren und zu speichern. Darüber hinaus ist er ein Weichmacher, sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz und verbessert insbesondere die Struktur von trockenem und borstigem Haar. Aber nicht nur das, Honig wirkt auch antibakteriell, antiseptisch und entzündungshemmend und ist damit ideal, um die Kopfhaut sauber und gesund zu pflegen und das Risiko von Schuppen oder Kopfhautirritation zu reduzieren.

Steckt in: Fairly Traded Honey Shampoo, Roots Kopfhautmaske

Bananen

Bananen sind proteinreich und enthalten Vitamin A, B, C und E sowie die Mineralstoffe Kalium, Zink, Eisen und Mangan. Reife Bananen verfügen obendrein über antibiotische und pilzhemmende Eigenschaften, sowohl in der Schale als auch dem Fruchtfleisch. Sie sorgen für Weichheit und spenden Feuchtigkeit, wodurch das Haar leichter kämmbar und geschmeidig wird. Bei einigen Produkten fügen wir Bananen hinzu, um sie fester und leichter anwendbar zu machen.

Steckt in: Blousey Shampoo, H’Suan Wen Hua Haarmaske, Jungle fester Conditioner

Algen

In Algen steckt eine überdurchschnittlich hohe Konzentration von Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Antioxidantien, die dem Haar wieder Leben einhauchen, es zum Glänzen bringen, stärken und pflegen. Darüber hinaus sind Algen eine gute Quelle für Jod, das das Haarwachstum anregt und Haarausfall reduziert. Dadurch wird dein Haar dichter und dicker. Auch für die Kopfhaut sind Algen gut geeignet, denn sie lindern Irritationen und spenden Feuchtigkeit. Algen sind ideal, um trockenes, krauses Haar zu beruhigen und es wieder unter Kontrolle zu bringen.

Steckt in: Big Shampoo, Big fester Conditioner, Seanik Shampoo Bar

Zitrone

Die natürliche Fruchtsäure der Zitrone verleiht dem Haar Glanz, indem sie die Schuppenschicht der Haare glättet, so dass mehr Licht reflektiert werden kann. Zitronensaft ist ein wunderbarer natürlicher Reiniger, der überschüssigen Talg und abgestorbene Hautschüppchen entfernt, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Außerdem hilft Zitronensaft dabei, die Haare sanft aufzuhellen und einen Orangestich zu vermeiden.

Steckt in: Cynthia Sylvia Stout Shampoo, Montalbano Shampoo Bar

Kakaobutter

Kakaobutter wird für ihre feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Eigenschaften hoch gelobt. Sie hilft dabei, ausgefranstes Haar zu glätten und zu entwirren. Bei feinem Haar sorgt Kakaobutter außerdem für Volumen und Struktur, so dass es gekräftigt wird und gesünder wirkt. Und wenn das Haar unter zu viel Styling gelitten hat, bändigt sie selbst verknotetes oder fliegendes Haar.

Steckt in: Blousey Shampoo, Godiva Shampoo Bar

Pfefferminze

Pfefferminze hat einen kühlenden, belebenden und prickelnden Effekt auf der Kopfhaut, was an dem enthaltenen Menthol liegt. Dadurch kurbelt es die Durchblutung an, stimuliert die Follikel und fördert so das Haarwachstum. Außerdem wirkt Pfefferminze von Natur aus adstringierend und reguliert dadurch die Talgproduktion der Kopfhaut, was wiederum öliges oder plattes Haar verhindert. Auch bei trockener, irritierter Kopfhaut oder Schuppen kann Pfefferminze Abhilfe schaffen, denn es gleicht den PH-Wert aus und beruhigt Juckreiz.

Steckt in: Roots Kopfhautmaske, Rehab Shampoo

Kokosnuss

Kokos ist reich an Mangan, Kupfer und Selen, verfügt über nährende Eigenschaften und wirkt wahre Wunder bei trockenem oder beanspruchtem Haar. Dank seiner antifungalen Wirkung kann es außerdem Schuppen und eine trockene, juckende Kopfhaut verhindern. Kokosöl macht das Haar glänzend und geschmeidig, reduziert statische Aufladung, Haarknötchen, Haarbruch und Spliss.

Steckt in: Curly Wurly Shampoo, Trichomania festes Shampoo

Brennnessel

Brennnessel enthält Vitamin A und C und ist reich an Eisen und Chlorophyll. Sie wirkt von Natur aus adstringierend und hat beruhigende Eigenschaften, weshalb sie häufig verwendet wird, um den Zustand sowohl der Haare als auch der Kopfhaut zu verbessern. Außerdem wird ihr nachgesagt, dass sie Haarausfall reduzieren kann und neues Haarwachstum anregt. Nicht zuletzt kann Brennnessel dabei helfen, Schuppen vorzubeugen.

Steckt in: New Shampoo Bar, Roots Kopfhautmaske

Kommentare (0)
0 Kommentare