FEATURED

Pflege speziell für blondes Haar

Sich um blondes oder weißes Haar zu kümmern ist keine unbekannte Grauzone. Suche einfach nach den passenden frischesten, natürlichen Zutaten, um zu deinem Traumhaar zu gelangen. Wir lüften das Geheimnis zum Schutz von hellem Haar und zeigen dir, wie du seine Farbe optimal zum Vorschein bringst.

Was ist dein perfekter Haar-Tag?

Den ultimativen Guide, der gleichzeitig allen Typen hellen Haares gerecht wird, gibt es nicht. Wenn du also deine goldenen Locken erstrahlen lassen willst, dann ordne sie besser nicht in vorgefertigte Schubladen wie „trocken“, „brüchig“ oder „fettig“ ein, denn für gewöhnlich ist dein Haar komplexer. Also befreie dich von den Kategorien und konzentriere dich auf das Ergebnis, welches du dir für deinen Kopf wünschst.

Wenn man sich nach Produkten für helleres Haar umsieht, stößt man auf eine Palette voller Versprechen für Platinsträhnen, goldene Locken oder lebendiges Silbergrau. Anstatt dass du nun damit anfängst, dich mit solchen Produkten einzudecken, von deren Effekten du am Ende eher unterwältigt bist, macht es viel mehr Sinn dir zu überlegen, welche Produkte du wie einsetzen solltest. Versuche dir bewusst zu machen, was du von deinem Haar willst, welchen Look du anstrebst und wie du dich anschließend fühlen möchtest. Basierend darauf kannst du ein Menü an Produkten zusammenstellen, die genau die Zutaten beinhalten, die auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind. Zu verstehen, wie dein Haar (ob nun blond oder nicht) funktioniert, hilft dir dabei, eben dieses speziell auf dich ausgelegte Menü zu kreieren. Wir zeigen dir einige Schritte, die dir dabei helfen, bis ans Ende aller Tage glücklich mit deinem Haar zu sein.

Was ist blondes Haar?

Im Cortex (der mittleren Schicht des Haares) werden die beiden Pigmente Phaeomelanin und Eumelanin produziert, welche deine natürliche Haarfarbe bilden. Hinzu kommt, dass bei hellerem Haar oftmals die Medulla – also die eigentlich unterste Schicht des Haares – fehlt, was zwar nicht die Gesundheit oder Funktion des Haares beeinträchtigt, jedoch dazu führt, dass hellere Haare dünner sind als dunklere. Im Gegenzug haben Blonde oftmals deutlich mehr Haare als dunkelhaarige Menschen.

Die filigrane Natur von blondem, hellem Haar führt dazu, dass es besonders vorsichtig gepflegt und behandelt werden muss.

Kosmetikwissenschaftler und Produkterfinder Daniel Campbell erklärt hierzu: „Leinsamen sind fantastisch für helleres Haar, denn sie enthalten viele Proteine und Mineralien und helfen außerdem dabei, es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auch Olivenöl eignet sich hervorragend, um die Spannkraft und Elastizität der Haare zu stärken. Alles, was proteinreich ist, ist gut bei feinem Haar und Produkte, welche sichtbar die Cuticula der Haare vergrößern, sind effektive Begleiter für voluminösere, vollere Frisuren.“

Das ist ganz natürlich

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass wir einige der besten Zutaten für unsere Haarpflege direkt von Mutter Natur überreicht bekommen. Das gilt vor allem für leichtes, helles Haar. Aber bevor du dir Zitronen direkt auf dein Haar presst (was ein wenig unglamourös ist), haben wir viele Produkte von Lush für dich entwickelt, die die Zutaten bestmöglich nutzen. Öle von Kamille, Rosmarin, Kokosnuss und Mandel, Veilchenblatt Absolue oder Honig – es gibt einen ganzen Garten voller Inhaltsstoffe, an denen wir uns bedienen und daraus haarpflegende Mischungen herstellen.

Doch zu allererst solltest du daran denken, dass es einen Unterschied zwischen natürlichem und gefärbtem blonden Haar gibt – und auch darin, wie man beide pflegt. So erklärt Daniel Campbell: „Während natürliches Blond durch das Fehlen einer Pigmentierung im Haar entsteht, erreicht man künstliches Blond, indem Peroxid die Cuticula angreift und so das natürliche Farbprotein verändert.“ Chemisch gefärbtes Haar neigt dazu, poröser zu sein, wodurch es auch schneller Schadstoffe aufnimmt. Über die Zeit hinweg kann das zu unerwünschten Farbtönen führen, die all diejenigen enttäuschen, die sich nach einem blonden Marilyn-Schopf sehnen.

Da blondes Haar dazu neigt, besonders fein zu sein, passiert es sehr schnell, dass es bei der falschen oder zu starken Anwendung von Produkten schlaff und beschwert herabhängen kann. Dem verschafft die Verwendung geringerer Mengen oder besonders leichter Conditioner ebenso Abhilfe wie eine regelmäßige Auszeit mit einer Haarkur. Natürlich kannst du auch experimentieren, welche Art von Produkten am besten zu deinen Haaren passt, was in großem Maße auch davon abhängt, welchen Style du bevorzugst.

Caring for blonde hair
Products for blonde hair

Das richtige Shampoo

Die Welt der Shampoos steckt voller verwirrender und sich widersprechender Aussagen. Einige schwören darauf, sich die Haare jeden Tag mit Shampoo zu waschen, andere verzichten nahezu komplett darauf. Es ist also keine Überraschung, dass wir oft im Dunkeln tappen, wenn es um die richtige Haarwäsche geht. Doch das reiche Füllhorn der Natur enthält viele Öle, Pflanzen und Pflegebuttern, die es jedem von uns ermöglichen, sich richtig um seine Haare zu kümmern, ohne es zu beschädigen oder seiner natürlichen Ölschicht zu berauben.

Helle Köpfe mit feinem Haar greifen zu Big Shampoo, denn es entfaltet Volumen und Glanz. Ein frischer Bio-Zitronenaufguss und Bio-Limettensaft helfen dabei, dass die äußeren Haarschichten flach aufliegen, wodurch sie mehr Licht reflektieren. Kokosöl pflegt weich, während grobes, mit Mineralien vollgepacktes Meersalz Glanz und Volumen spendet sowie deine Kopfhaut pflegt und sanft peelt. Duftendes Neroliöl ist ein wunderbarer Allrounder, der unter anderem die Spannkraft deiner Haare erhöht, sie stärkt, gesund hält und wunderbar duften lässt.

Violette Shampoos sehen auf den ersten Blick vielleicht ungewohnt aus, aber auch wenn du es nicht glaubst, unseres passt perfekt zu mattem Blond. Veilchenblatt Absolue wirkt wahre Wunder darin, das Haar heller werden zu lassen, denn es steht den Gelbtönen auf dem Farbspektrum genau gegenüber. Das Daddy-O Shampoo, eigens erschaffen von Lush Mitbegründer und Haarexperte Mark Constantine, enthält Veilchen, die dein Haar farblich ausgleichen, während Zitronen und Limetten dabei helfen, dass die äußeren Haarschichten flach aufliegen und mehr Licht reflektieren. Das Resultat sind strahlende, glänzende Haare. Hinzu kommen Sägetang und Extra Vergine Kokosöl, die deine Haare hydrieren und geschmeidig machen, während feines Meersalz Volumen verleiht und jede Strähne mit Mineralien versorgt. Sei bereit für seidig weiches, gesundes Haar.

Wenn dir lieber nach einem einfachen, schnellen und zitronigen Weg ist, dein blondes Haar zu bewahren, dann ist Montalbano dein Gefährte. Dieses sonnige, deine Laune hebende feste Shampoo steckt voller sizilianischem Zitronenöl und Zitronensaft – einem milden Oxidationsmittel, das in Kombination mit UV-Strahlen dafür sorgt, dass deine Haare heller werden. Eine traumhafte Kombination, die dein Haar vor Freude erstrahlen lässt und dabei hilft, auf natürliche Weise hellere Töne hervorzuheben. Montalbano enthält darüber hinaus grüne Oliven, die Elastizität und Spannkraft stärken, sowie Rosmarin, welcher deine Kopfhaut beruhigt – perfekt also, wenn du deine Haare regelmäßig färbst. Dieses feste Shampoo Bar reicht übrigens für bis zu 80 Anwendungen!

Beeindruckende Kondition

Conditioner sind im Grunde genommen antistatisch wirkende Spülungen, die dafür sorgen, dass dein Haar glatter und geschmeidiger wird. Vom reichhaltigen American Cream bis hin zur leichteren Variante Veganese enthalten sie alle unterschiedliche antistatisch wirkende Zutaten, die verschiedene Effekte haben. Die Wahl des Conditioners hat also eine erhebliche Auswirkung auf das Endresultat. Wenn du nicht gerade eine intensive Feuchtigkeitspflege benötigst, reicht es aus, den Conditioner nur auf den Haarlängen aufzutragen. Denn auf der Kopfhaut wird bereits Öl produziert, welches einen ähnlichen Effekt wie der Conditioner hat. Verteile ihn dann mit deinen Händen, lasse ihn ein paar Minuten einwirken und spüle ihn anschließend aus.

Eine himmlische Mischung aus Neroli, Orangenblüten und Rosen Absolue, die dein Haar parfümiert, findest du in Happy Happy Joy Joy, unserem leichtesten Conditioner. Er enthält außerdem Jojobaöl, welches dem kopfeigenen Öl am nächsten kommt. Es legt sich sanft um die Haare und beschwert sie deshalb nicht unnötig. So ist es ideal für alle mit feinen, aber vielen Haaren. Mandelmilch bringt alles in Balance und wirkt wiederbelebend, saftige Grapefruit und Orangenblüten sorgen für vielschichtiges Strahlen. Der erheiternde Duft wird dich lange umgeben, also sei bereit für Köpfe, die sich nach dir drehen.

Agar Agar Gel ist eine reinigende Lösung, die aus Algen gewonnen wird und auch dafür verwendet werden kann, deine Haare weicher zu machen. Diese mineralienreiche Zutat findest du in Veganese, einem weiteren leichten Conditioner von Lush, der deine Haare pflegt, ohne sie zu sehr herabzudrücken. Lavendel und Rosmarin bringen dein Haar in Balance, halten es frisch und verhindern, dass es zu fettig wird, herber, frischer Bio-Zitronensaft bringt Glanz und hellt deine Haare auf. Ideal für blonde Schönheiten, die sich volles Volumen und strahlende Haare wünschen.

Proteinreiche Sojamilch und Joghurt machen Retread zu einem Conditioner der deine Haare unglaublich weich macht und intensiv pflegt. Dieser mittelstarke, reparierende Conditioner enthält Öle von Oliven, Avocado und Jojoba, womit er die Spannkraft und Elastizität der Haare stärkt, Feuchtigkeit einschließt und gleichzeitig das Volumen bewahrt. Hinzu kommt Agar Agar Gel, welches sich um deine Haare legt und sie spürbar geschmeidig macht. Ein Duft von Veilchenblatt, Orangenblüten und Neroli heitert dich auf – so sorgt Retread für glückliche Gemüter und Haare.

Wenn du lieber eine Decke aus geschmeidig glattem, mit Feuchtigkeit versorgtem Haar willst, dann wird dir die Mischung aus süß duftender Vanille, hydrierendem Honigwasser und Lanolin bei der Erfüllung deiner Wünsche helfen. Sie alle findest du im American Cream Conditioner. Vitamin C-beladene Erdbeeren und glanzmaximierende Orangen zaubern einen himmlischen Duft, während eine starke antistatische Ladung für all diejenigen ideal ist, die glatte, glänzende Haare wollen. American Cream ist der stärkste Conditioner von Lush und somit perfekt für sehr dickes Haar, welches dank Lanolin außerordentlich weich und geschmeidig wird.

Ideal für traurig trockene blonde Locken ist Sugar Daddy-O, der Conditioner mit Leinsamenaufguss, fair gehandelter Bio-Kakaobutter und Sheabutter, der rehydriert und mit Extra Vergine Olivenöl die Spannkraft erhöht. Dieser unverpackte feste Conditioner in knalligem Violett enthält Veilchen, die Blondtöne verstärken und gegen Mattigkeit wirken. Ein wunderbar blumiger Duft umgibt deine Mähne dank Veilchenblatt, Rosen Absolue und Bergamotte.

Die filigraneren Dinge im Leben

Berstend voll mit frischem Obst, feuchtigkeitsspendenden Pflegebutter und wunderbaren ätherischen Ölen sind unsere Haarkuren und Hot Oil Treatments die Garanten für glückliches Haar. Also worauf wartest du noch? Trage die Anwendungen, die du selber zusammenmischen darfst (oder du entscheidest dich für eine gebrauchsfertige Variante) direkt auf trockenes Haar auf und lasse die wunderbaren Zutaten in jede Strähne einwirken.

Sommerliche Zitrone, Kamille und Safran sorgen in der Marilyn Haarkur für einen sonnengeküssten Look und verhindern Mattigkeit, während Extra Vergine Olivenöl die Haare stärkt und vor Haarbruch und Spliss bewahrt. Beruhigende Leinsamen verabreichen Feuchtigkeit, ohne deine Haare zu beschweren. Daher kannst du die leichte Haarkur regelmäßig anwenden, um Farbe, Glanz und Stärke zu bewahren. Marilyn ist die beste Freundin deiner Haare.

Wenn dein Haar jedoch eine Extraportion Liebe benötigt, dann greife zur Hot Oil Haarmaske Damaged, die sich dir voll und ganz mit Ölen von Avocado, Mandeln und Oliven widmet. Sie verstärkt den Glanz und die Elastizität deiner Haare, ganz egal, wie beansprucht sie sind. Wenn du feineres Haar hast, löst du sie einfach in mehr Wasser auf, ist es dicker, wende sie konzentrierter an. Meersalz sorgt für Schwung, vitaminreiche Öle machen die Cuticula geschmeidig und speichern Feuchtigkeit, wodurch du deine Haare kämmbarer, pflegeleichter und robuster machst. Diese einfach anzuwendende Haarkur muss 20 Minuten einwirken – ideal für einen kurzen Augenblick nur für dich.

Die richtigen Produkte für dein Haar zu finden ist sowohl Kunst als auch Wissenschaft, aber beides kannst du spielerisch meistern. Ob du dich lieber blond färbst, natürlich blond bist oder wunderbar weißes Haar hast, mit der richtigen Mischung aus Zutaten und einem gewünschten Ergebnis vor Augen kannst du dich selber mit einer prächtigen Mähne krönen.  

Jetzt, wo du weißt, was exakt du dir von deinen Haaren versprichst, tauch ein in die verführerische Welt der Haarkuren, finde dein richtiges Shampoo oder kämm dich durch das Menü voller farbenfroher Conditioner.

Kommentare (0)
0 Kommentare
Ähnliche Produkte (4)

Ähnliche Produkte

4 Vorschläge
Violettes Silbershampoo
Shampoo
Macht hell und weich
19,95 €
250ml
Cremige, gelbe Haarmaske
Haarmaske
Für bestechendes Blond ohne Stich
19,95 €
230ml
Eine Extraportion grobes Meersalz sorgt für Volumen während Zitrone und Limette deine Haare zum Glänzen bringen. Eine kleine Menge reicht schon um viel seidigen Schaum zu erzeugen
Big
Shampoo
Damit du dich wie eine Meerjungfrau fühlst
23,95 €
230ml
Aufgelassen
Conditioner
Conditioner? Nichts leichter als das
8,50 €
100ml