FEATURED

Samples Of Society

Jeder hat Geschichten zu erzählen. Es ist nur so, dass die Geschichten mancher Menschen weitaus komplizierter und vielschichtiger sind als der Durchschnitt. 

Die Geschichten mancher Menschen sorgen vielleicht auch für aberwitzige Wendungen in den Geschichten anderer. Einigen erscheint das Konzept von Anfang, Mitte und Ende beim Erzählen wiederum geradezu lachhaft.

Es gibt keine Möglichkeit für uns, dir die Geschichte von Samples Of Society: Metamorphosis linear zu erzählen. Sie nimmt uns mit nach Dallas, dann nach Rio, wieder zurück nach Dallas, bis hin in die kleine englische Küstenstadt Poole – und wir sprechen hier nur von den Orten, an denen die Geschichte spielt, nicht von ihrer Handlung. Aber wir können dir sagen, dass sie einen ungeheuren Einfluss auf das Volume IV unserer Gorilla Perfumes, sowie auf unsere Badebombe Metamorphosis hatte. Und wenn wir eines aus der Geschichte lernen können, dann ist es, wie es uns gelingt, unsere Gesellschaft gemeinsam zu einem wärmeren Ort zu machen.

Hal Samples, Fotograf aus Dallas in Texas, begann mit seinem Projekt Samples Of Society vor langer, langer Zeit. „Ich hatte all den Erfolg, von dem man in unserer Gesellschaft träumen konnte, aber er füllte das gigantische Loch in mir nicht im Geringsten aus. Also schoss ich alles in den Wind. Ich bemerkte, wie ich eine Metamorphose durchlebte, die mir ermöglichte, die einfachen Dinge zu schätzen. Mein Mitbewohner lieh mir seine Kamera und für mich war sie das Werkzeug, das es mir erlaubte, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ich nahm die Kamera mit auf die Straße und mit ihr gelang es mir, mich mit Leuten zu unterhalten, mit denen ich mich sonst im Leben nicht beschäftigt hätte. Einer dieser Menschen erzählte mir, dass sein größter Wunsch sei, endlich sichtbar zu werden – ab diesem Moment nutzte ich meine Kamera dazu, den Individuen eine Stimme zu verleihen, die sonst keine hätten. Das waren die Anfänge der Samples Of Society.“

Das Projekt ging viele unterschiedliche Wege und erlebte zahlreiche Wendungen. Viele der Menschen, die Hal filmte, wurden Teil unserer Blackcurrant Angels – sie waren Inspiration für unsere Volume IV Parfüms. Darüber hinaus entstand eine Reihe kurzer Animationsfilme mit dem Ziel, den Obdachlosen eine Stimme zu verleihen. Der vielleicht bekannteste Mensch, den Hal kennenlernte, ist Tachowa Covington, der sich selber als jemand bezeichnet, der mietlos ist, und in einem Wassertank am Rande von Los Angeles gelebt hat. Dieser Tank wurde Zentrum des öffentlichen Interesses, als der weltbekannte Künstler Banksy ihn mit einem seiner Graffiti besprühte. Spulen wir vor durch einen Wirbelwind verschiedenster Geschehnisse und Emotionen, landen wir an dem Punkt, an dem Hal und Tachowa in einem Gorilla Perfume Pop-Up Shop in Edinburgh waren und dort auf unseren Chefparfümeur Simon Constantine trafen.

Und das bringt uns vielleicht zum Beginn eines Teils unserer Geschichte – zumindest zu dem Teil, ab dem Gorilla eine Rolle übernahm. Wir könnten dir noch so viel mehr erzählen, aber um die gesamte Geschichte zu erfahren, ist es wahrscheinlich am besten, wenn du dir die Dokumentation selber anschaust. Mach dich bereit für einen harten Weg, aber sei dir sicher, er wird auch spaßig.

Höre zu, was andere Mitglieder der Gesellschaft zu sagen hatten, als sie den Dokumentarfilm zum ersten Mal sahen.

Schau dir den ersten Teil zu Samples Of Society: Metamorphosis, welcher ein Pilot für die Serie ist, hier in unserem Lush Player an. Die weiteren Episoden erscheinen im Laufe des Jahres 2017. Folge dem Gorilla Arthouse in den sozialen Medien, um stets über Neuigkeiten rund um die Charaktere und ihre einmaligen Geschichten informiert zu werden.

Kommentare (0)
0 Kommentare