FEATURED

Wenn sich dein gefärbtes Haar hängen lässt

Ob du nun gerne mit allen Farben experimentierst, die der Regenbogen hergibt, oder du einfach das hervorheben willst, was Mutter Natur dir mit auf den Weg gegeben hat – gefärbtes Haar kann einige Pflegezeit in Anspruch nehmen. Wir zeigen dir, wie du dich richtig um dein gefärbtes Haar kümmerst und die gewünschten Effekte erzielst.

 

Gefärbtes Haar richtig verstehen

Ein Verständnis dafür, wie chemische Haarfärbungen deine Haare verändern, ist der erste Schritt hin zu den richtigen Pflegeprodukten. Dein Haar besteht aus bis zu drei Schichten: außen liegt die Cuticula, in der Mitte der Cortex und bei bestimmten Haartypen im Inneren die Medulla. Diese Schichten bestimmen auch über Stärke und Farbe deiner Haare. So ist es bei blonden Haaren wahrscheinlich, dass es keine Medulla gibt, was sie in der Regel dünner macht als zum Beispiel braunes Haar. Wenn es um künstliche Haarfärbungen geht, liegt unser Hauptaugenmerk auf dem Cortex.

Diese Schicht enthält das natürliche Pigment Melanin, welches die Naturfarbe deiner Haare bestimmt. Um diese Farbe nun zu verändern, öffnen synthetische Haarfärbungen die Cuticula, um in den Cortex einzudringen und das Pigment zu verändern. Der natürliche Ölfilm deiner Haare hat dann Probleme damit, sich richtig zu verteilen, da deine Cuticula gröber und unregelmäßiger geworden ist. Das kann dazu führen, dass sich dein Haar trockener und brüchiger anfühlt.

Auch unsere Haare haben dann und wann eine Belohnung verdient

Also beginne das Verwöhnprogramm für deine gefärbten Haare und nimm dir ein wenig Zeit für sie. Dein Haar arbeitet schließlich genau so hart wie du, also gönn ihm doch zur Mitte der Woche hin ein wenig Luxus. Setz dich mit deinem Lieblingsgetränk an dein Lieblingsbuch oder vor deine liebste TV-Serie und packe deine Haare in eine Haarmaske. Inspiriert von belgischen Kakaostäbchen bieten dir unsere Hot Oil Haarmasken die ultimative Erholung und Regeneration. Kosmetikwissenschaftler und Produkterfinder Daniel Campbell bestätigt: „Unser Haar wird allen Elementen ausgesetzt, also muss man sich darum kümmern, was Spaß machen und tolle Effekte erzielen kann.“

Verrühre die Haarmaske einfach in kochendem Wasser, bis sie sich vollständig auflöst und einen dicken Sirup ähnelt, der beim Abkühlen noch zäher wird. Während du auf die ideale Temperatur wartest, kannst du für einen Moment entspannen.

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Haarkuren gibst du unsere Hot Oil Haarmasken direkt auf trockenes Haar. Das liegt daran, dass die ätherischen Öle, frischen Früchte und Pflanzen in den Haarmasken schneller von den Haaren aufgenommen werden, wenn sie nicht vorher mit Shampoo gewaschen und somit genährt wurden. Trockenes Haar kann alle Nährstoffe gewissermaßen besser „trinken“ als nasses. Wickle deine Haare anschließend in ein warmes Handtuch und lasse die Maske 20 Minuten einwirken (der perfekte Zeitraum, um nebenbei auch eine frische Gesichtsmaske zu genießen).

Um zu wissen, wofür du dich entscheiden solltest, musst du die ganze Auswahl kennen, aber wenn es darum geht, stark beanspruchtes, gefärbtes Haar zu pflegen, ist die Damaged Hot Oil Haarmaske eine wahre Retterin. Sie beinhaltet drei nährende Öle, die deinen Haaren Glanz und Elastizität verleihen, ohne es zu beschweren, was Damaged zu einer wunderbar reparierenden Maske macht. Olivenöl stärkt die Dehnbarkeit deiner Haare und gibt jeder Strähne ein wenig mehr Zugfestigkeit beim Kämmen. Rehydrierendes Avocadoöl und vitaminreiches Mandelöl pflegen dein Haar glücklich und gesund, eine Prise feines Meersalz sorgt für Volumen und verwöhnende Vanille zaubert einen wunderbaren Duft.

Wenn es lieber schneller und ohne Vorbereitung gehen soll, dann greife für gefärbte Haare zu den Kuren H’Suan Wen Hua oder Jasmine And Henna Fluff-Ease. Sie kannst du verwenden, ohne sie vorher erst zum Schmelzen zu bringen. Erstere beinhaltet frische Bio-Eier aus Freilandhaltung, frische Bananen und frische Avocado, die beschädigtes Haar wieder stärken und mit besonders viel Feuchtigkeit versorgen. Ein Gewürzlorbeeraufguss und Zimtblattöl kräftigen die Haarwurzeln und verbessern das gesamte Erscheinungsbild deiner Mähne.

Wenn dein Haar wirklich richtig arg auf dem Trockenen sitzt, dann solltest du ihm eine Runde Jasmine And Henna Fluff-Ease spendieren. Die Mischung aus einigen der reichhaltigsten Zutaten von Mutter Natur verspricht eine feuchtfröhliche Pflege. Ein Aufguss von rotem Henna schützt die Farbe von durstigen Strähnen und schenkt ihnen intensiven Glanz, Paranussöl sorgt für Feuchtigkeit, Weizenkleie enthält regenerierendes Vitamin E. Die Öle von Oliven, Hanf und Soja machen dein Haar stark. Diese intensive Kur gibt dir die Kontrolle über deine Haare wieder, schützt sie und bringt sie zurück in die Spur.

Beide Kuren kannst du einfach direkt in trockenes Haar einarbeiten und für 20 Minuten einwirken lassen. Gönne deinem Haar diese Behandlung einmal pro Woche und es wird dir sichtbar danken.

How to care for coloured hair
How to care for dyed hair

Reinige deine Haare mit Bedacht

Wenn dein coloriertes Haar zu Brüchigkeit neigt, dann solltest du ein Shampoo verwenden, das besonders feuchtigkeitsspendend ist und darüber hinaus noch Zutaten enthält, die deine Kopfhaut versorgen – ein entscheidender Schritt, wenn es darum geht, rundum gesundes Haar zu haben. Daniel Campbell äußert sich hierzu: „Wenn du lernst, welcher Inhaltsstoff welche Effekte hat, kannst du dir darauf basierend ein Menü für deine Haare zusammenstellen, das die gewünschten Effekte erzielt.“

Der außergewöhnliche Cocktail aus Meersalz, frischer Minze und Papaya, den du im Shampoo Rehab findest, reinigt die Haare und stimuliert die Durchblutung deiner Kopfhaut. Das bewirkt kräftiges, strahlendes und voluminöses Haar. Jojobaöl und Extra Vergine Olivenöl stärken die Dehnbarkeit deiner Haare und sorgen für leichtere Kämmbarkeit. Also nimm dir Zeit, das Shampoo gründlich in die Kopfhaut einzumassieren, damit auch deine Haut von all den positiven Effekten der frischen Minze und des regenerierendem Rosmarins profitiert.

Ein weiteres, intensiv pflegendes Shampoo ist Fairly Traded Honey. Bienenwachs spendet sehr viel Feuchtigkeit und repariert dein Haar fleißiger als jedes Bienchen. Bergamotteöl unterstützt die Farbe deiner Haare und zaubert königliche Ergebnisse. Der Honig im Shampoo wirkt als natürlicher Konservierungsstoff, reinigt sanft und entzieht dabei keine Feuchtigkeit – perfekt bei aufmüpfigen Haaren oder irritierter Kopfhaut.

Wenn du auf der Suche nach besonders glattem, geschmeidigem Haar bist, findest du deine Antwort mit Cynthia Sylvia Stout. Eine Kombination aus veganem Stout Bier, Balsamicoessig und frischem Bio-Zitronensaft bewirkt, dass die Cuticula deiner Haare flach aufliegt, so mehr Licht reflektiert und unvergleichlich glänzt.

Vollgepackt mit einer Vielzahl an nährstoffreichen, deine Haare liebenden ätherischen Ölen, Früchten und Pflegebuttern sind unsere Shampoo Bars eine verpackungsfreie Alternative zur flüssigen Variante. Produktentwicklerin und Lush Mitbegründerin Helen Ambrosen erklärt: „Feste Produkte waren schon immer eine spannende Herausforderung für mich. Feste Shampoos entstanden bei uns, als wir eigentlich eine gepresste Seife herstellen wollten, aber erkannten, dass wir eine wunderbare Art von Shampoo erfunden hatten, die man nicht noch verpacken muss. Jedes unserer Shampoo Bars ist bis zu 80 Mal verwendbar und beinhaltet keinerlei synthetische Konservierungsstoffe.“

Intensiv gefärbtes Haar benötigt jedoch nicht immer auch intensive Fürsorge. Wenn dich der Duft nach Jasmin magisch anlockt, dann ist Godiva vielleicht etwas für dich, unsere feste Mischung aus Shampoo und Conditioner. Ausgleichendes Ylang-Ylang-Öl, nährende Kakaobutter und Macadamianüsse gehen hier an die Arbeit. Öle von Kamelien und Gardenien bringen dir weiche, glänzende Haare innerhalb von Minuten.

Wenn du deine Haare tiefenwirksam reinigen willst, dann tauche sie in ein festes Shampoo, das nach frischer Zitronenlimonade an einem heißen Sommertag riecht. Montalbano steckt voller Rosmarin für deine Kopfhaut, frischem Zitronensaft für strahlend leuchtendes Haar und grünen Oliven für eine gestärkte Cuticula. Mach dich bereit für Superheldenhaar, das es mit allem aufnimmt.

Deine Mission? Perfektes Haar!

Nachdem du dein gefärbtes Haar sanft gewaschen hast, ist es Zeit, ihm Feuchtigkeit und Glanz mit einem passenden Conditioner zurückzugeben. Conditioner legen sich um deine Haare und umgeben sie mit einer negativen elektronischen Ladung, wodurch die Cuticula flach aufliegt und Feuchtigkeit einschließt. Gerade die einzelnen Schuppen der Cuticula bei gefärbten Haaren können oft voneinander losgelöst werden oder abstehen, was dazu führt, dass nicht das gesamte Haar vom natürlichen Ölfilm, der auf der Kopfhaut produziert wird, bedeckt ist. Conditioner kommen dir zur Hilfe, indem sie auch den Haarspitzen Feuchtigkeit spenden und so sicherstellen, dass deine gefärbte Mähne zu jeder Zeit weich und geschmeidig bleibt. Daniel Campbell erklärt: „Du musst deinen Conditioner nicht notwendigerweise auf der Kopfhaut anwenden, denn hier wird ja der Talg, das natürliche Öl unseres Körpers, produziert. Daher empfehle ich, den Conditioner nur an den Haarspitzen anzuwenden, denn das unterstützt den Talg, der sonst erst von der Wurzel bis hin zu den Spitzen wandern müsste.“

Du hast die Wahl zwischen intensiver Feuchtigkeitspflege oder sanfteren Conditionern, die das Volumen deiner Haare stärker bewahren. Ziehe in Betracht, wie sich dein Haar anfühlt und welche Frisur du haben möchtest. Vielleicht willst du auch lieber verschiedene Conditioner verwenden, aber du solltest dein gefärbtes Haar regelmäßig mit einem von ihnen pflegen, um es glänzend, geschmeidig und gesund zu halten.

Wenn dir nach etwas Leichtem zumute ist, dann versorgt der nach Neroli duftende Happy Happy Joy Joy Conditioner poröses Haar mit Feuchtigkeit, nährt und stärkt es. Grapefruitöl und Orangenblüten Absolue bringen es zum Strahlen, Rosenöl beruhigt die Kopfhaut und leichte Mandelmilch pflegt deine Haare weich und seidig. Für einen Extrakick sorgt Neroliöl, welches die Serotonin-Produktion im Gehirn anregt und so gute Laune verursacht.

Wenn dein Haar etwas mehr Fürsorge benötigt, umarme es mit Honig und Lavendelöl. American Cream ist intensiv feuchtigkeitspflegend und ausgleichend, was deine Haare und Kopfhaut dir gleichermaßen danken werden. Ein reichhaltiger, cremiger Conditioner für alle, die fließendes, seidiges Haar lieben. Außerdem duftet American Cream himmlisch nach Sahne und Erdbeeren, ist reich an Vitamin C und enthält einen Spritzer Orangensaft für den nötigen Glanz. 

Eine Alternative zu beiden stellt Retread dar, denn dieser Conditioner liegt in seiner Intensität genau dazwischen und bietet eine gute Balance zwischen Feuchtigkeitspflege und dem Bewahren von Volumen. Seine leichte Basis aus Agar Agar Gel belebt müdes Haar, während Avocadoöl und Neroloöl splissbefallene Haarspitzen rehydrieren und vor weiterem Schaden bewahren. Leicht genug, um dein Haar nicht zu übersättigen, aber reichhaltig genug, um es mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, bringt dieser Conditioner deine Mähne wieder ins Gleichgewicht.

Wenn du viel unterwegs bist, ist alles, was Platz spart, herzlich Willkommen. Doch auch das Haar eines Weltenbummlers muss nicht auf Pflege verzichten, Jungle sei Dank: unserem tropischen, reichhaltigen festen Conditioner. Fair gehandelte Bio-Kakaobutter schmilzt auf deinen Haaren und versorgt sie mit den Nährstoffen aus frischen Feigen, während frische Bananen gefärbtes Haar stärken. Süß duftende Kumquats und Passionsfrüchte beleben es wieder und machen es zu einem aufregenden Hingucker. Ganz ohne künstliche Konservierungsstoffe und ohne Verpackung – verstaue Jungle einfach in einer unserer ovalen Dosen und versorge es überall und jederzeit mit tropischer Pflege.

Oder willst du deinem Haar lieber die volle Ladung intensiv nährender Öle und Pflegebuttern verabreichen? Wie wäre es dann mit R&B? Diese Haarcreme enthält fair gehandelte Kakaobutter, Olivenöl, Avocadobutter und Cupuaçubutter, die dein Haar bis in die Spitzen mit Feuchtigkeit und Elastizität versorgen. Du kannst sie auch direkt in deine Kopfhaut einmassieren, denn sie enthält Hafermilch, die besänftigt und beruhigt. Dank ihrer Ergiebigkeit reicht bereits eine kleine Menge bei jeder Anwendung.

Behalte Henna im Hinterkopf

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, dein synthetisch gefärbtes Haar zu versorgen, aber vielleicht möchtest du es mal mit einer pflanzlichen Alternative probieren. Denn auch Henna kann deine Haare langanhaltend und auf natürliche Weise färben. Diese aus dem mittleren Osten stammende, natürliche Färbung wirkt eher wie eine Art Lack, der sich schützend um deine Haare legt, anstatt wie chemische Produkte bis in den Cortex vorzudringen. Lush Mitbegründer und ausgebildeter Haarexperte Mark Constantine erklärt in seinem Buch Herbal Hair Colouring: „Henna fügt der natürlichen Farbe deines Haares ein intensiv strahlendes Rot hinzu. Wenn deine natürliche Haarfarbe schwarz ist, dann sorgt es nach etwa einer Stunde Einwirkungszeit für Glanz und Rottöne. Ist dein Haar braun, wird es mit Henna rotbraun und aus einem Blond oder Weiß wird ein Orange-Rot.“

Vermischt mit einer Basis aus reichhaltiger Kakaobutter sowie fantastischen Zutaten wie Indigo oder frischen Säften kannst du verschiedene Töne kreieren – von feurigem Rouge bis hin zu rabenschwarzem Noir. Du kannst die Farbe nach und nach intensivieren, indem du Henna mehrere Male anwendest. Dank der pflegenden Inhaltsstoffe schadest du deinen Haaren nicht. Im Gegenteil: du tust ihnen sogar Gutes.

Hier erfährst du noch mehr über Henna.

Wenn du gefärbte Haare liebst, gibt es zahlreiche Produkte, die sie schützen und pflegen. Suche dir deine Favoriten aus. Wenn du es lieber Blond magst, dann findest du hier viele hilfreiche Tipps, wie du helles Haar optimal versorgst.

Kommentare (0)
0 Kommentare
Ähnliche Produkte (4)

Ähnliche Produkte

4 Vorschläge
Cremefarbene Haarmaske
Haarmaske
Bändiger für Löwenmähnen
23,95 €
230ml
Hair Moisturiser
Nourish, strengthen and restore
17,95 €
230ml
Exklusiv Online
cynthia sylvia stout glanzshampoo
Shampoo
Fröhlich glänzendes Haar
15,95 €
250ml
Godiva
Shampoo Bar
Pflege pur
10,50 €
55g